Mit einem starken und kompetenten Team besetzen die Freien Wähler (FW) in der Eberbachgemeinde die Liste für die kommenden Kommunalwahlen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Bei der jüngst stattgefundenen Nominierungsveranstaltung seien die Kandidaten für den Ortschaftsrat vorgestellt worden.

Um Sitze bewerben sich neben den bereits vertretenen Ortschaftsratsmitgliedern Dirk Franzen, Volker Maier und Helmut Reiß sieben weitere Kandidaten, nämlich Kerstin Zaum, Klaus Giebler, Matthias Pflüger, Armin Gantner, Marcus Warth, Fritz Illg und Peter Braun. Mit diesen Kandidaten sei es den Freien Wählern gelungen, einen breiten Bevölkerungsquerschnitt aus den verschiedensten Berufssparten und Altersgruppen darzustellen, freute sich Versammlungsleiter Hans-Peter Ehinger über das Ergebnis. Mit diesen Personen könnten die vielfältigen Belange abgedeckt werden, die in der Gemeinde von Bedeutung seien. Es würden die Interessen junger Familien ebenso abgedeckt wie die Belange älterer Bürger. Rechnung getragen werde darüber hinaus auch den Vereinen sowie dem Ortsgeschehen.

Ehinger zeigte sich zuversichtlich, dass es mit diesem Kandidatenteam gelingen wird, die kommunalpolitischen Themen verantwortungsbewusst anzugehen und die vielfältigen Herausforderungen für die Zukunft des Ortes zu bewältigen. Die Themen und Schwerpunkte sollen in einem öffentlichen Bürgergespräch in den kommenden Wochen vorgestellt werden, heißt es weiter.

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
Keine Events eingetragen